SEMINARE & WORKSHOPS

Verbessern Sie das Gesundheitswissen Ihrer Mitarbeiter!

Verbessern Sie das Gesundheitswissen Ihrer Mitarbeiter und somit die Gesundheitskompetenz des ganzen Unternehmens.

Gesundheitswissen kann das Gesundheitsverhalten beeinflussen – muss es aber nicht!

Deshalb bieten wir für Ihre Mitarbeiter nicht nur Vorträge oder Seminare über gesundheitsrelevantes Wissen an, sondern vertiefen das Wissen im praktischen TUN – wir unterstützen beim Transfer von theoretischen Wissensaspekten zum praktischen (automatisierten) Gesundheitsverhalten.

Wir unterscheiden in Seminare / Workshops

SEMINARE

Impulsvorträge mit anschließender Diskussion (Dauer ca. 30 Minuten)

WORKSHOPS

Einen halben (oder ganzen Tag) zur Erarbeitung bestimmter Vorhaben oder Themen – mit Praxisorientierung

 
Fit am Arbeitsplatz

"Sitzen ist das neue Rauchen". Langes starres Sitzen lässt unsere Muskeln schwach werden, das Fasziensystem austrocknen und verspannen, Körper und Geist ermüden. Bildschirmarbeit ermüdet die Augen, zusätzlicher Stress und Zeitdruck wirkt sich negativ auf unsere Gesundheit aus.

Wir zeigen in diesem Workshop kurze Bewegungspausen zur Mobilisation, Kräftigung und Entspannung und geben Ihnen wertvolle Tipps für Ihre Sitzposition und einen bewegten Alltag!

Psychische Gesundheit & Stressbewältigung

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Was ist psychische Gesundheit / Fitness

  • Psychische Funktionen – Wahrnehmen – Denken – Fühlen – Wollen - Handeln

  • Gefühle erkennen und beeinflussen

  • Stärkung individueller Ressourcen

Gesunde Ernährung

Wir legen hier weniger Wert auf Grundlagenwissen der Ernährungsphysiologie als vielmehr den psychologischen Verhaltensaspekt zur nachhaltigen Umsetzung eines gesundheitsorientierten Ernährungsverhaltens:

  • Energiebedarf

  • Nährstoffempfehlungen

  • Ernährungsempfehlungen

  • Essmotive

  • Einflüsse auf das Essverhalten

  • Ess-Verhaltenstraining

Erhalt oder Verbesserung der körperlichen Gesundheit

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Was ist Gesundheit?

  • Möglichkeiten der Messung von körperlicher Fitness und Gesundheit

  • Grundlegende Trainingsregeln um Verbesserungen zu gewährleisten

  • Ausdauertraining zur Stärkung des Herz-Kreislaufsystems

  • Krafttraining zur Kräftigung des Bewegungsapparates und der Muskulatur

  • Grobe Trainingsplanung

Achtsamkeits- & Akzeptanztraining

Sie lernen die unterschiedlichen Ziele von Achtsamkeitstraining kennen:

  • Unterschied von Entspannung und Achtsamkeit

  • Entdecken ihrer Körperlichkeit

  • Beobachten (kultivieren) der Aufmerksamkeitslenkung auf das Außen oder das Innen (Körperempfindungen, Gedanken, Gefühle, Bilder)

  • Unterschiedliche Achtsamkeitsübungen

  • Akzeptanztraining

Mit Motivation & Willenskraft zum gesundheitsorientierten Lebensstil

Inhalte dieses Workshops sind:

  • Modelle zum Gesundheitsverhalten

  • Mein Gesundheitsziel

  • Meine „Selbst“-Wirksamkeits-Überzeugung?

  • Mein Plan zum Ziel

  • Mein Barrieremanagement

  • Meine Motivationsstrategie

Meine Willenskraftstrategie

Soziale Gesundheit: Beziehungsgestaltung und soziale Kompetenz

Inhalte sind:

  • Was ist soziale Gesundheit?

  • Kommunikation & Interaktion

  • Soziales Netzwerk (Reflexion & Beeinflussung)

  • Soziale Kompetenzen (Reflexion)

Präventionskurse

Sie können bei uns ab sofort Präventionsangebote gemäß § 20 Abs. 1 SGB V  (Sozialgesetzbuch) nutzen. Ziel dieser Kurse ist es, einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu fördern.

Es gibt Kurse in dem Bereich Bewegung:

  • Ausdauertraining

  • Krafttraining

  • Rückentraining

  • Indoor Cycling

  • Walking & Nordic Walking

Sowie Stressmanagement / Entspannung:

  • Hatha Yoga

  • Achtsamkeitstraining & Stressbewältigung

 
 

Seminare oder Workshops bei bestimmten Beschwerdebildern

Chronische Krankheiten wie Arthrose, Bluthochdruck, Osteoporose, Arteriosklerose, Adipositas, Diabetes uvm. werden immer häufiger und betreffen auch immer mehr jüngere Personen.

 

Hier stellt sich die Frage, kann im Vorfeld schon etwas „dagegen“ getan werden (Präventionsansatz bzw. Ansatz der Gesundheitsförderung)? Oder was kann unternommen werden, wenn sich jemand in diesem schleichenden Erkrankungsprozess befindet?

 

Auch hier können je nach „Erkrankungsgrad“ unterschiedliche Interventionen (Trainings) sinnvoll und nutzbringend sein.

 

Wir, in den Fitness & Gesundheit Dr. Rehmer Studios haben uns genau auf solche Themen spezialisiert. Es ist uns natürlich bewusst, dass in vielen Fällen die Einbindung des behandelnden Arztes oder Therapeuten wichtig und hilfreich ist.

In allen Seminaren und Workshops stellen wir kurz und prägnant die wesentlichen Punkte zur Reflexion:

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern.

Im Workshop zeigen wir zusätzlich praktische Umsetzungsmöglichkeit für das persönliche Erleben auf.

Training bei Bluthochdruck

Moderates Ausdauertraining trägt zum Erhalt der Gesundheit bei.

Training bei
Arthrose

Wie hilft Training gegen den Knorpel-Verschleiß und die Schmerzen?

Training bei Rückenbeschwerden

Das richtige Training und die richtige Bewegung bei Rückenbeschwerden.

Preise

Wir unterstützen Sie gerne bei der individuellen Planung und Umsetzung von betrieblichen Gesundheitsförderungs-Maßnahmen.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!
Ihre Anfrage
Ich interessiere mich für folgende Seminare/Workshops
 
 
BETRIEB & GESUNDHEIT DR. REHMER

Industriestraße 16

83607 Holzkirchen

info@bg-dr-rehmer.de

© 2020 Betrieb & Gesundheit Dr. Rehmer  - alle Rechte vorbehalten |  Impressum  |  Datenschutz  |  Realisierung & Gestaltung: artelas

artelas Werbeagentur Karin Kowarschik